Jugendfeuerwehr Farmsen: Nachtwanderung 2012



Nachtwanderung 2012

Am 21.04.2012 nahm die Jugendfeuerwehr Farmsen wieder an der Nachtwanderung der Hamburger Jugendfeuerwehren im Alstertal teil. Das besondere an diesem Wettkampf: Er startet um 19 Uhr und geht dann meist bis Mitternacht.



Auch in diesem Jahr waren die Aufgaben eine Mischung aus Feuerwehr, Geschicklichkeit und Spaß: So mussten z.B. Fehler beim Aufbau der Hebekissen erkannt, Feuerwehrgeräte blind ertastet sowie zwei verletzte Personen versorgt werden. Außerdem musste ein "menschliches Spinnennetz" gebaut werden, um einen Kameraden zu tragen. Am Ende waren die Jugendlichen geschafft - aber aufgeregt, welchen Platz sie in diesem Jahr wohl erreicht hatten. Lange mussten sie bei der Siegerehrung warten, denn die Jugendfeuerwehr Farmsen erreichte bei 43 angetretenen Gruppen einen für unsere junge Truppe guten 16.Platz! Herzlichen Glückwunsch!





Text: S.Neumann, Fotos: T.Röper